sims´ bookli
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   EUZN.NET
   myspace sims
   UAF
   kuhbus
   arena
   flex
   joyclub
   clubhaus
   goabase
   sonnenklang
   dad
   mediengestalter
   dnb
   nb
   meine arbeit.hui
   amazon
   horoskop
   deutsch-englisch
   dad´s notizblock
   ganz persönlich..
   happy tree friends
   fm4..
   wellnes..seufz : )

http://myblog.de/simsl

Gratis bloggen bei
myblog.de





soda, wieder mal ein neuer eintrag..
apropos neu, ich finde es total schade u traurig, dass so oft u schnell immer wieder was neues kommt.. bzw, ich bin ein geowohnheitsmensch.. steh aber auch auf veränderungen.. aber nur im guten.. schlechte veränderungen kann ich gar nicht ab.. nja wird wohl bei vielen menschen so sein. aber mal ehrlich.. die welt dreht sich immer weiter.. und man lernt viele leute kennen. u ich hätte wahrheitsgemäß viele leute noch länger gekannt u einfach tiefer.. es ist so schade dass man mit manchen nur einen kurzen lebensabschnitt geht.. bzw die welten jedes menschen sich so verändern dass es nicht mehr passt, gemeinsam. auf sowas bezogen bin ich bzw wäre ich gerne gewohnheitsmensch.. was ja aber dann laut drehwinkel gar nicht funktioniert.. ich kann nicht an freundschaften festhalten, die nicht mehr zum festhalten da sind..

dann könnte man wiederum sagen, wenn eine freundschaft veränderung nicht standhält, war es wohl keine richtige, bzw wahre.. ja das kann schon sein.. aber mir fehlt die zeit, in der man auch einfach spass hatte.. u wenn nur oberflächlich. dann fehlt mir das. wobei ich immer dachte, nicht oberfächlich zu sein..
oh mein gott ich glaube ich stecke in einer selbstgemachten krise..

kann man rein von den gedanken her, die zeit zurückdrehen? dass einfach alles wieder unbeschwerter u netter wird.. dass ich wieder unbeschwerter werde..
vor kurzem sah ein freund von mir ein foto dass vor 3jahren sowas gemacht wurde, damals kannte er mich noch nicht.. u er meinte: ich sah viel gelassener u fröhlicher aus.. (was vielleicht an meinem alkohol-spiegel lag, aber nicht nur..) unbesorgt u gut drauf.. und jetzt?, fragte ich. als kommentar erhielt ich ein: nein nein. du bist das jetzt auch noch, aber nicht mehr so.
ich dachte darüber nach, er hatte recht.

wieso freut es menschen fortzugehen? ist doch immer der selbe trott..
ich sollte wieder mal was ändern.. bleiben kann es so nicht, wo ist meine lebensfreude?

ich habe letzten mittwoch die abschlussprüfung bestanden
alle freuten sich für mich. ich habs nicht so richtig realisiert was das denn jez genau für mich heisst, da blicken wohl alle anderen mehr durch als ich..
zur zeit läuft alles ein bisserl eigenartig ab in mir.

und ich hoffe dieses löst sich von allein, genauso wie es gekommen ist..
und immer diese ewige frage, wer bin ich, wie bin ich?!? seufz.

simone.


ps: die kathi kommt voraussichtlich am 14.april nach hause..ENDLICH!!! wird schon zeit ich freu mich schon total auf sie, mit der zeit werden die telefonkosten hoch..
27.3.06 12:36
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung